Infobereich

Mängelmelder:

Logo Maerker Infospalte © www.brandenburg.de

Ratsinformationssystem:

AllRis Logo © CC-EGov

Facebook-Auftritt:

facebook_logo © Copyright: Facebook Inc.

Youtube-Auftritt:

Logo Youtube © Youtube

Notdienst Abwasser:

Bei Störungen im Bereich Abwasser erreichen Sie die Störungsannahme unter folgender Rufnummer:

(033056)  69123

Aktuelle Termine


Sie sind hier: Startseite

Aktuelle Meldungen

20.09.2019

Aktuelles

Mit Kunst Brücken bauen

Künstler aus Partnergemeinde Plobannalec-Lesconil stellen Werke in Glienicke aus

Vernissage "Territoires"

NeuSeit zwei Jahren pflegen die Gemeinden Glienicke/Nordbahn und Plobannalec-Lesconil (Frankreich) offiziell eine Städtepartnerschaft. Dass insbesondere die Kunst es versteht, Brücken zwischen unterschiedlichen Kulturen zu bauen, bewies die Vernissage „Territoires“ von drei Künstlern aus der Bretagne am 18. September in der Alten Halle in Glienicke eindrucksvoll. 130 Gäste lauschten den Eröffnungsreden und ließen sich von den vielen Bildern verzaubern.

19.09.2019

Aktuelles

Vollsperrung der Luisenstraße ab 23. September

Stellplätze vor Lebensmittelmarkt werden umgebaut

Parkplätze am EDEKA-Markt

NeuDie Luisenstraße wird ab dem 23. September zwischen der Einmündung Hauptstraße und der Zufahrt zum EDEKA-Kundenparkplatz für circa sechs Wochen vollgesperrt. Grund für die Sperrung ist der Umbau der Stellplätze vor dem Lebensmittelmarkt (westliche Straßenseite) und die Verlagerung des angrenzenden Gehweges in Richtung EDEKA-Gebäude.

19.09.2019

Aktuelles

Initiativgruppe „Willkommen in Glienicke/Nordbahn" gewinnt Ehrenpreis für Toleranz und Zivilcourage 2019

Verleihung während der Eröffnungsveranstaltung zur Interkulturellen Woche in Oranienburg

Willkommensinitiative Glienicke/Nordbahn

NeuDie Initiativgruppe „Willkommen in Glienicke/Nordbahn“ ist der diesjährige Preisträger des Ehrenpreises für Toleranz und Zivilcourage des Landkreises Oberhavel. Dies hat die sechsköpfige Jury unter Leitung des Kreistagsvorsitzenden Dr. Wolfgang Krüger in ihrer Sitzung am 3.September einstimmig beschlossen. Der Preis wird in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben und ist mit 2.000 Euro Preisgeld dotiert. Er soll Menschen würdigen, die sich durch ihr Engagement und ihren Einsatz für ein weltoffenes und tolerantes Oberhavel einsetzen.

17.09.2019

Aktuelles

Bretonische Künstler zu Gast in Glienicke

Ausstellung „Territoires“ in der Alten Halle

Ausstellung "Territoires" in Glienicke/Nordbahn

Eine Gruppe bretonischer Künstler aus Plobannalec-Lesconil wird erstmalig vom 19. bis zum 22. September nach Glienicke/Nordbahn reisen, um ihre Kunstwerke auszustellen. Gemeinsam mit den Kulturkoordinatorinnen der Gemeindeverwaltung wurde die Idee des künstlerischen Austausches der beiden Partnergemeinden geboren und umgesetzt.

12.09.2019

Aktuelles

Teilsperrung der Karl-LIebknecht-Straße

Baustelle

Vom 9.September bis 15.November wird die Karl-Liebknecht-Straße zwischen Hausnummer 151 und Hannoverscher Straße einseitig gesperrt. Der Grund ist die Verlegung einer Trinkwasserleitung. Es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen.

04.09.2019

Aktuelles

Wochenmarkt zurück am Rathaus

Wochenmarkt wieder am Rathaus

Ab dem 6. September 2019 findet der Glienicker Wochenmarkt wieder jeden Freitag am alten Standort auf dem Parkplatz neben Haus 19 des Rathauses an der Hauptstraße statt. Regionales Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren vom Lande sowie frischer Fisch von einem Oranienburger Fischereibetrieb werden angeboten.

28.08.2019

Aktuelles

Grenzsperre „Stalinrasen“ erinnert an deutsch-deutsche Geschichte

Gemeinde stellt neues Mahnmal am Wanderweg zu den Eichwerder Moorwiesen vor

Stellten das neue Mahnmal in Glienicke vor: (v.l.) Valeska Thiessen, stellvertretende Vorsitzende der Gemeindevertretung, Reinickendorfs Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt, Landschaftsarchitekt Frank Protzmann, Bürgermeister Dr. Hans G. Oberlack, Ba

Die Gemeinde Glienicke/Nordbahn hat ein neues Mahnmal. Am Ende der Jungbornstraße und direkt am Wanderweg, entlang der Eichwerder Moorwiesen, weist ein rostfarbener Stahlkorpus mit zwei „Stalinrasen“-Gittern Spaziergänger und Radfahrer auf ein dunkles Kapitel deutsch-deutscher Geschichte hin. Es erinnert an die DDR-Grenzanlagen, die bis 1989 Flüchtlinge stoppen sollten, die über die Berliner Mauer in den Westen wollten. Das 2,50 Meter lange Objekt ist am 27. August von Bürgermeister Dr. Hans G. Oberlack und Mitgliedern der Gemeindevertretung offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt worden.

30.08.2019

Aktuelles

Neuer Pächter für Sportbistro ab 1. Februar 2020 gesucht

Bewerbungsfrist ist der 31. Oktober 2019

Sportbistro

Die Gemeinde Glienicke/Nordbahn sucht für das Bistro der Dreifeldhalle mit der daran angeschlossenen Alten Halle und der dazugehörigen Kegelbahn im Ortskern von Glienicke einen im Gastronomiebereich erfahrenen Mieter.

28.08.2019

Aktuelles

"Glienicker Kurier" - Ausgabe September 2019

September-Ausgabe des Glienicker Kuriers

Die September-Ausgabe des "Glienicker Kurier" ist erschienen. Innerhalb der 36. Kalenderwoche erfolgt die Verteilung als Postwurfsendung an alle Glienicker Haushalte.
Darüber hinaus können Sie Exemplare des "Glienicker Kurier" in den Aufstellern im Alten und im Neuen Rathaus finden und hier das Monatsmagazin auch online lesen.

26.08.2019

Aktuelles

Vollsperrung Nohlstraße

Baustelle

In der Zeit vom 2. September bis 18. Oktober wird die Nohlstraße aufgrund von Bauarbeiten zwischen Oranienburger Straße und Hattwichstraße voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über die anliegenden Nebenstraßen. Anlieger haben freie Fahrt bis zur Baustelle.

Weitere Meldungen →