Infobereich

Mängelmelder:

Logo Maerker Infospalte © www.brandenburg.de

Ratsinformationssystem:

AllRis Logo © CC-EGov

Facebook-Auftritt:

facebook_logo © Copyright: Facebook Inc.

Youtube-Auftritt:

Logo Youtube © Youtube

Bürgerpostfach:

Logo Bürgerpostfach © Bürgerpostfach Glienicke/Nordbahn

Notdienste:

Bei Störungen im Bereich Abwasser erreichen Sie die Störungsannahme unter folgender Rufnummer:

(033056)  69123

Bei Störungen im Bereich Strom erreichen Sie die E.DIS Hotline unter folgender Rufnummer:

(03361) 733 2333

Bei Störungen im Bereich Gas erreichen Sie die E.DIS Hotline unter folgender Rufnummer:

0180 - 455 1111

Bei Störungen im Netz der NBB erreichen Sie die Hotline unter folgender Rufnummer:

(030) 787 272 

Aktuelle Termine


Sie sind hier: Startseite

Aktuelle Meldungen

21.10.2020

Aktuelles

Klare Corona-Regeln bei deutlich steigenden Infektionszahlen

Corona-Krise

Corona-Stufen

NeuIn Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten sieben Tage um 790 erhöht. Brandenburgs 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt landesweit aktuell bei 31,3, vor einer Woche lag dieser Wert noch bei 17,8, vor zwei Wochen bei 9,7. Die Zahl der aktuell an COVID-19 Erkrankten hat sich innerhalb von einer Woche auf über 1.220 mehr als verdoppelt.

21.10.2020

Aktuelles

Der Verkehr soll zur Lebensqualität in Glienicke/Nordbahn beitragen!

1. Sitzung der AG Verkehr Glienicke/Nordbahn

Bürgerwerkstatt Interkommunales Verkehrskonzept

NeuErgebnisse der 1. Sitzung der AG Verkehr der Gemeinde Glienicke im Rahmen der Erstellung des interkommunalen Verkehrskonzepts "Niederbarnimer Fließlandschaft".

20.10.2020

Aktuelles

Stellenausschreibung: Sachbearbeiter Bauleitplanung (m/w/d)

Besetzung ab dem 1. Januar 2021

Stellenausschreibung© Derateru / pixelio.de

NeuDie Gemeinde Glienicke/Nordbahn im Landkreis Oberhavel sucht eine(n) Sachbearbeiter(in) Bauleitplanung. Die Stelle ist ab dem 1. Januar 2021 zu besetzen. Bewerbungsfrist ist der 9. November 2020.

21.10.2020

Aktuelles

Vollsperrung der Jungbornstraße

Achtung

NeuWegen Reparaturarbeiten an der Abwasserleitung in der Jungbornstraße 4 wird es am 27. und 28. Oktober zu einer Vollsperrung für den Verkehr in diesem Bereich kommen.

19.10.2020

Aktuelles

Tage des offenen Ateliers auch in Glienicke/Nordbahn

Fünf heimische Künstlerinnen und Künstler nehmen am 24./25. Oktober an Veranstaltung teil / Kunst-Radtour mit Bürgermeister Dr. Oberlack

Tage des offenen Ateliers

NeuTrotz der Coronavirus-Pandemie werden die Tage des offenen Ateliers im Land Brandenburg am 24. und 25. Oktober stattfinden. Das bestätigte der Arbeitskreis der Kulturverwaltungen im Land Brandenburg. Auch in Glienicke/Nordbahn beteiligen sich Künstlerinnen und Künstler und laden interessierte Besucher herzlich dazu ein, einen Blick in ihre Ateliers zu werfen. Die teilnehmenden Akteure öffnen eigenverantwortlich ihre Pforten, selbstverständlich unter Einhaltung aller geltenden Hygieneregeln.

19.02.2020

Aktuelles

Das neue Bürgerpostfach

Onlineservice auf www.glienicke.eu

Logo Bürgerpostfach

NeuSeit dem 20. Februar bietet die Gemeinde Glienicke/Nordbahn ihren Bürgern auf der Internetseite den neuen Service des Bürgerpostfachs an. Es handelt sich um eine Möglichkeit, personenbezogene Daten sicher verschlüsselt zu senden und zu empfangen. Das Bürgerpostfach stellt eine zentrale Plattform dar, um sich mit der Verwaltung gesichert auszutauschen. Es können Nachrichten mit oder ohne Anhänge gesendet und empfangen werden. Alles, was dazu benötigt wird, ist ein aktueller Internetbrowser.

14.10.2020

Aktuelles

Einwohnermeldeamt ist eingeschränkt besetzt

Nur Bürger mit dringenden Anliegen

Personalausweis/Einwohnermeldeamt

NeuDas Einwohnermeldeamt der Gemeinde Glienicke/Nordbahn ist am 22. und 23. Oktober krankheitsbedingt nur eingeschränkt besetzt. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ausschließlich in dringenden Fällen das Einwohnermeldeamt aufzusuchen. Ab kommender Woche bietet das EMA wieder den gewohnten Service an. Wir bitten um Ihr Verständnis.

18.10.2020

Aktuelles

Nach positivem Corona-Fall in Kita "Sonnenschein": Gesundheitsamt testet alle ermittelten Kontaktpersonen

Sieben Erzieherinnen in Quarantäne / Wegen personellem Engpass sollen Kinder zu Hause bleiben

Kita Sonnenschein

UpdateNachdem am 16. Oktober aus der Kita „Sonnenschein“ in Glienicke/Nordbahn ein positiver Corona-Fall gemeldet worden war, wird das Gesundheitsamt am 20. Oktober im Bürgerhaus alle gemeldeten und in Quarantäne befindlichen Personen testen. Darüber hinaus müssen diese bis zum 29. Oktober in häuslicher Quarantäne verbleiben. Wichtig: Ein negatives Testergebnis verkürzt nicht die Quarantänezeit.

16.10.2020

Aktuelles

Positiver Corona-Fall in der Kita Sonnenschein

Kontaktpersonen werden durch das Gesundheitsamt informiert

Kita Sonnenschein

Aus der Kita „Sonnenschein“ in Glienicke/Nordbahn ist am 16. Oktober ein positiver Corona-Fall gemeldet worden. Aufgrund des positiven Testergebnisses hat die Kita-Leitung vorsorglich sowohl die drei betroffenen Erzieherinnen als auch die Gruppenkinder in häusliche Quarantäne geschickt. Das gilt auch für weitere Kinder, die einen engen Kontakt zu dem betroffenen Kind hatten. Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit alle Kontaktpersonen und prüft die weiteren Maßnahmen.

06.10.2020

Aktuelles

Landkreis und Kommunen unterzeichnen neuen Kitavertrag

Kontrakt gilt auch für die Gemeinde Glienicke/Nordbahn ab dem 1. Januar 2021

Ines Hübner, Sprecherin der Bürgermeister Oberhavels, und Landrat Ludger Westkamp unterzeichneten den Kitavertrag© Landkreis Oberhavel

Es war ein Kraftakt, der ein gutes Ende genommen hat: Vor Ablauf des alten Kitavertrags haben Landrat Ludger Weskamp und Vertreter der Oberhaveler Städte, Gemeinden und des Amtes Gransee und Gemeinden am 6. Oktober im Kreistagssaal in Oranienburg einen neuen Kitavertrag unterzeichnet. Der neue Kitavertrag wird damit nahtlos ab dem 1. Januar 2021 gelten. Dem Vertragsschluss gingen Beschlüsse im Kreistag sowie in den Städten, Gemeinden und dem Amt Gransee und Gemeinden voraus.

Weitere Meldungen →