Infobereich

Aktuelle Termine Bildung und Soziales

Leider liegen keine Veranstaltungen vor.


Sie sind hier: Bildung & Soziales

Bildung & Soziales

  • Seite 1 von 2

23.02.2021

Aktuelles

Corona-Sorgentelefon für Senioren

Seniorenclub und Seniorenbeirat bieten Beratungen an / Zusätzliche Telefonnummer freigeschaltet

Senioren© eberhard-grossgasteiger/unsplash

Der Seniorenclub und der Seniorenbeirat bieten für hilfesuchende Seniorinnen und Senioren in Glienicke/Nordbahn ein Corona-Sorgentelefon an. Dafür sind montags bis freitags von 9 bis 16.30 Uhr die Rufnummern 77018 und 69111 freigeschaltet.

18.02.2021

Aktuelles

Corona-Teststrategie der Verwaltung hat begonnen

Covid-19-Test

Seit Anfang Februar können sich Mitarbeiter der Verwaltung, dazu gehören unter anderem die pädagogischen Fachkräfte in den Kitas sowie Mitarbeiter mit Bürgerkontakten, auf freiwilliger Basis regelmäßig einem Corona-Test unterziehen.

28.01.2021

Aktuelles

Gericht weist Klagen von Eltern ab

Kitagebührensatzung

Ab 25. Mai soll in den Kitas der eingeschränkte Kitabetrieb wieder starten

Zwei Familien aus der Gemeinde Glienicke klagten im Jahr 2016 gegen die Kita-Beitragssatzung – und verloren nun vor dem Oberverwaltungsgericht. Das Gericht sah keine Anzeichen für eine fehlerhafte Kalkulation der Elternbeiträge, noch konnte dem Vorwurf der Verjährung gefolgt werden.

27.01.2021

Aktuelles

Aktuelle Informationen zu den Glienicker Kitas, dem Hort und der Kindertagespflege

Vorsichtige Schulöffnung

Kinder in der Notbetreuung

Am kommenden Montag, den 22. Februar startet auch in der Grundschule Glienicke/Nordbahn der analoge Unterricht - vorerst noch im Wechselmodell.

07.12.2020

Aktuelles

Coronaanpassungen in den Kitas und im Hort

Informationen der Kita-Verwaltung an die Eltern

Kinder mit Mund-Nasen-Schutz

Seit einigen Wochen hat sich bundesweit das Infektionsgeschehen verschärft, so auch in Glienicke/Nordbahn. Die strengere Anpassung der Hygienekonzepte in den Kitas und im Hort kann dazu führen, dass es zu Betreuungsreduzierungen beziehungsweise –ausfällen kommt. Verträge und Elternbeiträge können entsprechend angepasst werden.

25.11.2020

Aktuelles

GVT gibt 210.000 Euro für die Anschaffung von Luftfiltern frei

Corona-Ansteckungsrisiko an Schule und Kita soll reduziert werden

Unterricht in Coronazeiten

In einer Sondersitzung am 24. November hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Glienicke Nordbahn die überplanmäßige Aufwendung und Auszahlung in Höhe von zirka 210.000 Euro für die Anschaffung von 65 Luftreinigungsfiltern beschlossen. Diese sollen unter anderem in den Räumen der Grundschule und des Horts sowie den gemeindeeigenen Kitas installiert werden. Wesentliches Ziel dieser Maßnahme ist es, das Ansteckungsrisiko mit Covid-19 zu verringern und den Schul- und Kitabetrieb weiterhin zu gewährleisten.

05.11.2020

Aktuelles

Verkürzte Öffnungszeiten in den kommunalen Kitas

Corona-Krise

Kita

Aufgrund eines Coronafalls in einer Kita der Gemeinde Glienicke/Nordbahn und damit zusammenhängender Auswirkungen auf den Kitabetrieb, gelten ab dem 9. November verkürzte Öffnungszeiten in den Kitas Mischka, Burattino und Sonnenschein.

23.10.2020

Aktuelles

Verwaltung stellt Bescheinigung über Quarantäne aus

Corona-Fall in der Kita "Sonnenschein"

Quarantäne

Eltern, deren Kinder aufgrund des positiven Corona-Falls in der Kita "Sonnenschein" bis 29. Oktober in Quarantäne bleiben müssen, können sich von der Verwaltung eine Bestätigung dafür ausstellen lassen.

28.08.2020

Aktuelles

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport bringt Überbrückungshilfe auf den Weg

Corona-Krise

Sportplätze blieben während der Corona-Krise geschlossen.

Träger aus dem Bereich der Bildung, der Kinder- und Jugendhilfe, der Weiterbildung und des Sports, die durch die Corona-Krise in einen existenzbedrohlichen Liquiditätsengpass geraten sind, können ab sofort das Überbrückungshilfeprogramm des Landes Brandenburg in Anspruch nehmen.

17.08.2020

Bildung und Soziales

Kinderhaushalt 2020

Im Hort "Coole Kids" wird in diesem Jahr zum ersten Mal ein Kinderhaushalt durchgeführt.

Kinderhaushalt im Hort "Coole Kids"

Im Hort "Coole Kids" wurden die Vorschläge für den Hort-Kinderhaushalt 2020 gesammelt und geprüft. Am 11. September stimmten 268 Kinder im Hort ab.
Die Siegervorschläge werden am Freitag, den 25. September um 15.00 Uhr während der Eröffnung des   Kindercafes in der 3. Etage des Hortes bekannt gebgeben.

25.06.2020

Aktuelles

Mitglieder für Klimabeirat gesucht

Glienicker Einwohner können bis zum 30. Oktober Vorschläge einreichen

Klimademonstration

Die Gemeinde Glienicke/Nordbahn richtet zur Vertretung der Interessen der Einwohnerinnen und Einwohner einen Klimabeirat ein. Diesem Gremium gehören in Zukunft sieben Mitglieder an. Mitglied kann jede Einwohnerin oder jeder Einwohner der Gemeinde werden oder, wer eine besondere fachliche Eignung in Bezug auf den Klimaschutz mitbringt. Die Gemeindevertretung wird die Mitglieder des Klimabeirates wählen. Das Vorschlagsrecht hat jede Einwohnerin und jeder Einwohner von Glienicke/Nordbahn.

23.06.2020

Aktuelles

Herzenswünsche erfüllen: Rote Nasen - Clowns im Angerhof

Bürgerhaushalt 2020

Rote Nasen im Haus Angerhof zu Besuch

Unter dem Motto "Clown-Spirit macht die Gesellschaft gesünder und die Welt menschlicher und trägt zum Wohlbefinden der Menschen bei" erfreuten sich die Bewohner des Seniorenheims Haus Angerhof erneut über einen Besuch der Roten Nasen.

22.06.2020

Aktuelles

Jugendclub "First Floor" öffnet seine Pforten

Corona-Krise

Neuer Jugendclub "First Floor"

Gute Neuigkeiten: Ab Mittwoch, dem 24. Juni, öffnet der Jugendclub "First Floor" für geschlossene Gruppenangebote entsprechend der aktuell gültigen, gesetzlichen Vorgaben jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag.

11.06.2020

Aktuelles

Kitas und Schulen nehmen den Betrieb wieder auf

Kinder im Kindergarten

Eine gute Nachricht für alle Eltern und Kinder: Ab dem 15. Juni 2020 kann der Regelbetrieb für die Kindertagesstätten und Horte wieder starten.

27.05.2020

Aktuelles

Schuleingangsuntersuchungen laufen wieder an

Corona-Pandemie

Schuluntersuchungen starten wieder© CDC / Unsplash

In den kommenden Wochen werden die seit Mitte März 2020 ausgesetzten Schuleingangsuntersuchungen wieder anlaufen. Aufgrund der Eindämmungsverordnung waren ab dem 16.03.2020 alle geplanten Untersuchungstermine abzusagen. Von den mehr als 2.200 Einschülerinnen und Einschülern im Landkreis Oberhavel waren bis dahin 820 Kinder untersucht worden. Etwa 1.380 Untersuchungen stehen noch aus.

  • Seite 1 von 2
« zurück