Infobereich

Mängelmelder:

Logo Maerker Infospalte © www.brandenburg.de

Ratsinformationssystem:

AllRis Logo © CC-EGov

Facebook-Auftritt:

facebook_logo © Copyright: Facebook Inc.

Youtube-Auftritt:

Logo Youtube © Youtube

Bürgerpostfach:

Logo Bürgerpostfach © Bürgerpostfach Glienicke/Nordbahn

Notdienste:

Bei Störungen im Bereich Abwasser erreichen Sie die Störungsannahme unter folgender Rufnummer:

(033056)  69123

Bei Störungen im Bereich Strom erreichen Sie die E.DIS Hotline unter folgender Rufnummer:

(03361) 733 2333

Bei Störungen im Bereich Gas erreichen Sie die E.DIS Hotline unter folgender Rufnummer:

0180 - 455 1111

Bei Störungen im Netz der NBB erreichen Sie die Hotline unter folgender Rufnummer:

(030) 787 272 

Aktuelle Termine


Sie sind hier: Startseite

Aktuelle Meldungen

27.01.2021

Aktuelles

Inzidenzwert liegt bei 119,8

Aktuelle Lage in Oberhavel

Coronazahlen im Landkreis OHV

NeuDer Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Oberhavel liegt am 27. Januar bei 119,8. Weitere Fallzahlen – auch mit Blick auf die einzelnen Kommunen – können aktuell nicht bekannt gegeben werden.

27.01.2021

Aktuelles

Videostream: Jiddische Lieder aus der Dorfkirche

Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

JiddischeLieder

NeuAnlässlich des Gedenktags für die Opfer des Nationalsozialismus veranstaltet der Verein Nordbahngemeinden mit Courage e.V. einen Liederabend mit dem Musiker Olaf Ruhl in der Glienicker Dorfkirche. Das Programm wird auf Youtube übertragen.

27.01.2021

Aktuelles

„Wer die Verantwortung für die Erinnerung ignoriert, ermordet die Opfer ein zweites Mal“

Gemeinden Glienicke/Nordbahn und Mühlenbecker Land gedachten der NS-Opfer

Bürgermeister Dr. Hans G. Oberlack am Gedenkstein von Gerhard Weiß

NeuDie Gemeinden Glienicke/Nordbahn und Mühlenbecker Land gedachten am 27. Januar auf dem Friedrich-Wegner-Platz in Glienicke gemeinsam der Opfer des Nationalsozialismus. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie und den damit verbundenen Auflagen fand nur ein kleines Programm statt.

27.01.2021

Aktuelles

Aktuelle Informationen zu den Glienicker Kitas, dem Hort und der Kindertagespflege

Corona-Pandemie

Kinder in der Notbetreuung

NeuAm 23. Januar ist die neue, fünfte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung erschienen und sie enthält folgende Regelungen für die Bereiche Grundschule, Hort, Kita und Tagespflege.

22.01.2021

Aktuelles

Erfolgreiche Impfaktion im Glienicker Seniorenpflegeheim

Bürgermeister Dr. Hans G. Oberlack lobt gut organisierten Ablauf

Seniorenpflegeheim Haus Angerhof

NeuEin kleiner Pieks mit großer Wirkung: Ein mobiles Team aus vier Hausärzten und hauseigenem Personal hat am 21. Januar im Seniorenpflegeheim Haus Angerhof 170 Dosen verimpft. Neben den Bewohnerinnen und Bewohnern sind bei dem ersten von zwei Impfterminen auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegen Corona geimpft worden. Um einen Schutz gegen das Virus zu erzielen, ist eine zweite Impfrunde vonnöten, die am 11. Februar startet.

16.12.2020

Aktuelles

Umbaumaßnahmen in der Kläranlage Schönerlinde

Einleitung Abwasser

Kläranlage Schönerlinde

NeuDie Berliner Wasserbetriebe führen in der Nacht vom 26. bis 27. Januar 2021 Bauarbeiten auf dem Gelände der Kläranlage Schönerlinde durch. Für einen reibungslosen Ablauf wird um die Mithilfe der Glienicker Bürger gebeten.

22.01.2021

Aktuelles

Kitas bleiben geöffnet - Notbetreuung in Grundschule und Hort verlängert

Corona-Pandemie

Leeres Klassenzimmer

NeuEltern, die für ihr Kind eine Bescheinigung für die Notbetreuung in Schule oder Hort erhalten haben, müssen sich keine Sorgen machen: Bei einer Verlängerung der Eindämmungsverordnung müssen keine neuen Anträge gestellt werden. Kindertagesstätten sind weiter im Regelbetrieb offen. Elternbeiträge können bei Nichtinanspruchnahme der Betreuung übernommen werden.

21.01.2021

Aktuelles

Einschränkungen werden verlängert

Corona-Pandemie

Homeoffice

Die bestehenden Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie werden in Brandenburg bis einschließlich 14. Februar verlängert und einige zusätzliche Einschränkungen festgelegt. Die 5. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung tritt am Samstag, 23. Januar (0.00 Uhr), in Kraft. Das Homeoffice soll ausgeweitet und das Tragen medizinischer Masken beim Einkaufen und im ÖPNV verpflichtend werden.

 

22.01.2021

Aktuelles

Antworten auf Fragen zur Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken im ÖPNV und in Geschäften

Neue Eindämmungsverordnung

Medizinische Maske

NeuDas Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen hat sich in der Pandemie als besonders wirkungsvolle Maßnahme erwiesen. Daher gilt nach der neuen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung für das Land Brandenburg ab 23. Januar: Wegen der höheren Schutzwirkung gegenüber Mund-Nase-Bedeckungen in der Form der Alltagsmasken müssen nun in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Geschäften mindestens medizinische Gesichtsmasken (sogenannte OP-Masken) getragen werden. Das gilt für Fahrgäste sowie für Kundinnen und Kunden

21.01.2021

Aktuelles

Positiver Corona-Fall in der Kita Mischka

Kontaktpersonen werden durch das Gesundheitsamt informiert

Kita Mischka

Aus der Kita „Mischka“ in Glienicke/Nordbahn ist am 20. Januar ein positiver Corona-Fall aus dem Nestbereich gemeldet worden. Aufgrund des positiven Testergebnisses hat die Kita-Leitung vorsorglich sowohl die betroffenen Erzieherinnen als auch die Gruppenkinder in häusliche Quarantäne geschickt.

Weitere Meldungen →