Sie sind hier:

Ausstellung: Momente des Natur-Erlebens

Do, 13.09.2018 - Di, 23.10.2018
Blocktermin

Die Natur in all ihren Facetten ist die Leidenschaft der freischaffenden Künstlerin Martina Witting-Greth. Unter dem Titel: „Natur – nah“ zeigt die ausgebildete Kunst- und Kreativitätstherapeutin in ihrer Ausstellung in der Rathaus-Galerie Naturbetrachtungen in Acryl, Öl sowie Zeichnungen.
Die Ausstellung ist bis zum 23. Oktober zu den Öffnungszeiten des Neuen Rathauses zu besichtigen.

Sie benutzt Pigmente und unterschiedlichste Materialien, die sie zur Strukturgebung in ihren Werken nutzt.

Bei ihren täglichen Streifzügen durch die Natur findet sie ihre Motive. In der Umsetzung geht es ihr nicht darum, nur das visuell Wahrnehmbare darzustellen, sondern vielmehr den Moment des Natur-Erlebens in seiner Gesamtheit; Düfte, Geräusche, Luftbewegungen, Sonnenschein oder ein dunkler Wolkenhimmel, kurz vor einem Gewitterregen beispielsweise, machen den Moment zu einem einzigartigen unwiederbringlichen Ereignis.

„Dieses Zusammenspiel ist es, was mich fasziniert und was ich in meinen Arbeiten mal realistisch, mal abstrahiert zum Ausdruck bringen will. Natur ist Quelle und Inspiration für meine kreative Arbeit an der Staffelei wie auch bei der Arbeit mit Menschen in meinen Kursen“, sagt die Künstlerin.

Rubrik
Kunst- / Ausstellungen

Veranstaltungsort
Rathaus - Neubau Hauptstraße 20, Glienicke/Nordbahn
Kontaktdaten
Telefon: 033056 69-294
E-Mail:
Homepage: www.glienicke.eu

Lichter überm See by Martina Witting-Greth
Lichter überm See by Martina Witting-Greth

« zurück