Sie sind hier:

Ausstellung "Mein Blick in die Welt"

Do, 07.06.2018 - Di, 04.09.2018
Blocktermin

Eine Kunstausstellung der besonderen Art bieten die Werke von Schülerinnen und Schülern des Neuen Gymnasiums Glienicke (Klassen 7 bis 11) in der Galerie des Einwohnermeldeamtes im Alten Rathaus.

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Einwohnermeldeamtes besucht werden.

Die Schülerinnen und Schüler zeigen viele Möglichkeiten, um auf anstehende Fragen künstlerisch-kreativ zu reagieren. Solche Fragen können sein: „Was hat sich in Deiner Umgebung verändert? Wie ist deine Wahrnehmung? Was wird Dir erzählt, was es ist und wie Du es zu sehen hast? Wie kritisch bist Du? Oder hinterfragst Du Informationen nicht?“ Es sollten doch neben dem Handy auch noch unsere Sinne eingesetzt werden, oder? Da sollte es wieder verstärkt heißen, Augen auf, schau in die Welt, nimm mit allen Sinnen wahr, was spricht zu Dir? Kannst Du noch fantasievoll sein? Oder ist das nicht „up to date“. Als Kunstlehrer fragen wir uns immer wieder, welche Möglichkeiten kann sich ein junger Mensch noch aneignen, um seine Umwelt zu reflektieren?

Im Laufe der Schulzeit eröffnen sich viele Blickrichtungen. Sich gestalterisch und kreativ zu äußern, lernen junge Leute in allen Altersstufen. Das heißt, es stehen ihnen künstlerische Techniken (Zeichnung, Linoldruck, plastisches Gestalten, Bauen von Architekturmodellen, Malen, Kleben, Collagieren und vieles mehr) zur Verfügung, die sie ganz nach Ambition anwenden können.

Rubrik
Kunst- / Ausstellungen

Veranstaltungsort
Rathaus - Haupthaus
Veranstalter
Neues Gymnasium Glienicke
Schönfließer Straße 16 bis 24
16548 Glienicke/Nordbahn
« zurück