Sie sind hier:

Abstrakte Gefühlswelten

läuft bis zum Mi, 07.10.2020
BlockterminiCalendar

Nina Heimann ist neuestes Mitglied des Künstlerstammtischs. Die Glienickerin stellt erstmalig ihre Arbeiten in der EMA-Galerie im Alten Rathaus vor.

Abstrakte Malerei liegt ihr besonders am Herzen, „nur so kann ich absolut frei sein und meinen Gefühlen freien Lauf lassen. Gefühle wie Wut, Liebe, Trauer und Hoffnung sind das, was ich in meinen Bildern festhalten möchte“, erläutert sie im Gespräch. Frau Heimann arbeitet hauptsächlich mit Acryl und Ölfarben auf Keilrahmen mit verschiedenen Techniken. Gerne experimentiert sie mit verschiedenen Materialien wie Alufolie, Sand, Papier und Textil und gestaltet damit ihre Kreationen und auch Acrylgießen ist ein weiteres beliebtes Thema. „Beim Malen vergesse ich die Zeit und alles um mich herum, ich bin tief in meiner Welt und absolut fasziniert von dem Prozess der Entstehung“, freut sich die sympathische Ausstellerin.

Die Bilder können bis zum 7. Oktober bewundert werden. Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie bitten wir um Terminabsprache mit den Kulturkoordinatorinnen der Gemeindeverwaltung.

Anmeldung unter 033056-69294 oder 69259

Rubrik
Kunst- / Ausstellungen

Veranstaltungsort
Rathaus - Haupthaus
Kontaktdaten
Telefon: 033056 69-259
« zurück