Sie sind hier:

"Wir sollten endlich miteinander reden!“

Temporäre Straßensperrung zwischen Glienicke und Berlin

In ihrer Sitzung am 13. Mai 2020 hat die Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung (BVV) dem Beschluss zugestimmt, die Schildower Straße und die Elsestraße testweise für mehrere Monate durch Modalfilter für den motorisierten Durchgangsverkehr zu sperren. Sollte es dazu kommen, kann Berlin von Glienicke aus mit dem Auto nur noch über die B 96 erreicht werden. Bis es zur endgültigen Sperrung kommt, muss jedoch geprüft werden, welche juristischen und verkehrlichen Folgen das Vorhaben nach sich zieht.

Meldung vom 14.05.2020Letzte Aktualisierung: 26.05.2020
« zurück