Inhaltsbereich der Seite

Vorbereitungen zur SEPA-Einführung

Die Gemeindekasse informiert

Ab dem 1. Februar 2014 gelten auch für unsere Gemeindekasse die Festlegungen der SEPA („Single Euro Payments Area“). SEPA soll den europäischen Zahlungsverkehr vereinheitlichen, vereinfachen und regeln. Das bedeutet, dass die bisher verwendeten Bankleitzahlen und Kontonummern durch BIC und IBAN ersetzt werden.

Meldung vom 22.08.2013Letzte Aktualisierung: 26.09.2013
zurück