Inhaltsbereich der Seite

Verkehrseinschränkungen auf der Hauptstraße

Provisorische Ampelschaltung regelt motorisierten Verkehr / Hermannstraße nur eingeschränkt nutzbar

Infolge der Verlegung einer Schmutzwasserdruckleitung parallel zur Hauptstraße kommt es in der Gemeinde Glienicke/Nordbahn voraussichtlich bis Anfang September im Bereich zwischen Hermannstraße und Michael-Bittner-Platz zu Verkehrseinschränkungen. Derzeit ist die Hauptstraße ab der Margaretenstraße bis etwa zur Luisenstraße aufgrund von Bauarbeiten temporär halbseitig gesperrt. Eine provisorische Ampelschaltung regelt den motorisierten Verkehr. In die Luisenstraße darf ein, jedoch nicht ausgefahren werden.

Meldung vom 06.08.2021Letzte Aktualisierung: 19.08.2021
zurück