Sie sind hier:
  • Seite 1 von 4

27.03.2020

Aktuelles

Verwaltung verzichtet auf Bußgelder im Meldewesen

Ab- und Anmeldung während der Corona-Krise

Einwohnermeldeamt

NeuDie Meldebehörde der Gemeinde Glienicke/Nordbahn wird für einen Zeitraum von zunächst sechs Wochen keine Bußgelder wegen des Verstoßes gegen die Pflicht zur An- und Abmeldung nach Bestimmung des Bundesmeldegesetztes verhängen. Damit greift die Gemeinde einen Vorschlag des Bundesinnenministeriums auf.

27.03.2020

Aktuelles

Vollsperrung der Gothestraße

Hausbau

Achtung

NeuIn der Gothestraße 47 kommt es am 1. April in der Zeit von 7 bis 18 Uhr wegen Hausbaus zu einer Vollsperrung. Der Verkehr wird über die umliegenden Straßen umgeleitet. Anlieger haben bis zur Baustelle freie Fahrt.

26.03.2020

Aktuelles

Jugendclub-Mitarbeiter mobil erreichbar

Corona-Krise

Neuer Jugendclub "First Floor"

NeuUm die Ausbreitung des Coronavirus' zu verlangsamen, ist der Jugendclub voraussichtlich bis zum Ende der Osterferien (19. April) geschlossen. Die Mitarbeiter des First Floors sind dennoch über Telefon für die Kinder und Jugendlichen erreichbar.

26.03.2020

Aktuelles

Eltern zahlen ab April keine Kita-Beiträge mehr

Land Brandenburg setzt Erhebung aus / Glienicke/Nordbahn verzichtet auf Zuschuss zum Mittagessen

Kita

NeuKeine Elternbeiträge für geschlossene Kitas: Wegen der Corona-Pandemie setzt das Land Brandenburg ab dem 1. April 2020 die Erhebung von Kita-Beiträgen für Eltern aus, die nicht die Notfallbetreuung in Krippe, Kita und Hort in Anspruch nehmen. Dies schließt auch die Tagespflege ein. Die Regelung gilt sowohl für öffentliche als auch freie Kitas. Darüber hinaus wird die Gemeinde Glienicke/Nordbahn den von den Eltern gezahlten Zuschuss für das Mittagessen aussetzen.

25.03.2020

Aktuelles

Bürgermeister freut sich über besonnenes Verhalten der Bürger

Ordnungsamt stellt bisher keine Verstöße fest

Joggen im Park© Albrecht E. Arnold / pixelio.de

NeuGlienickes Bürgermeister Dr. Hans G. Oberlack freut sich über das besonnene Verhalten der Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde. "Zur Eindämmung des Coronavirus' halten sich derzeit alle an die Regeln. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes haben bisher keine Verstöße feststellen können." Die vom Landkreis vorgesehenen Maßnahmen zur Umsetzung des Infektionsschutzgesetzes mussten noch nicht in Angriff genommen werden.

25.03.2020

Aktuelles

Tempo 30 vor dem Neuen Gymnasium Glienicke verlängert

Neues Vorschriftszeichen gilt Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr

Das NGG an der Schönfließer Straße

NeuAus Gründen der Sicherheit wird vor dem Neuen Gymnasium Glienicke in der Schönfließer Straße die Zeit für Tempo 30 verlängert. Das Vorschriftszeichen gilt immer montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr. Grund ist, dass das regelmäßige Schulende des Neuen Gymnasiums erst um 17.30 Uhr ist.

23.03.2020

Aktuelles

Mietspiegel für Glienicke/Nordbahn

Befragung von Mietern und Vermietern

Wohnquartier Sonnengarten

Die Gemeinde Glienicke/Nordbahn hat das ALP Institut aus Hamburg damit beauftragt, einen Mietspiegel zu erstellen. Mit dem Versand einer Befragung von Mietern und Vermietern im Ort beginnt die Erhebungsphase.

22.03.2020

Aktuelles

Maßnahmen gegen das Coronavirus - Was ist erlaubt, was nicht?

Corona-Krise

Kontaktverbote in Zeiten von Corona© Markus Spiske / Unspalsh

Zur Eindämmung des Coronavirus' sollen Ansammlungen von mehr als zwei Personen grundsätzlich verboten werden. Darauf verständigten sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder. Die Brandenburger Landesregierung hat weitere Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus' beschlossen.

20.03.2020

Aktuelles

Ansprache von Bürgermeister Dr. Hans G. Oberlack zur aktuellen Corona-Lage

Bürgermeister Dr. Hans G. Oberlack

Liebe Glienickerinnen, liebe Glienicker,

die Coronavirus-Pandemie stellt uns alle vor bisher nicht gekannte Herausforderungen. Um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, müssen wir Zeit gewinnen. Sowohl die Bundesregierung als auch die Landesregierung haben drastische Maßnahmen ergriffen, die unsere bisherige Art zu leben massiv einschränkt. Ich habe großes Verständnis dafür, dass Sie sich schwer damit tun, auf Ihre freie Lebensgestaltung verzichten zu müssen. Aber ich sage deutlich: Wenn wir nicht noch weitere Einschränkungen hinnehmen wollen, müssen wir uns alle an die Regeln halten, die uns auferlegt wurden.

20.03.2020

Aktuelles

Rat und Hilfe für Unternehmen

Corona-Krise

Corona-Virus© Fusion Medical Animation/Unsplash

Dramatische Ereignisse begleiten den Zug des Corona-Erregers um die Welt. Ganze Länder sind abgeriegelt, Unternehmen fahren die Produktion herunter, Lieferketten geraten ins Stocken, Läden und Veranstaltungsstätten schließen und leere Regale künden von Hamsterkäufen. Die Einschnitte für die Wirtschaft - auch bei uns in Brandenburg - sind noch nicht voll abzuschätzen. Um Unternehmern in dieser schwierigen Situation unter die Arme zu greifen, hat die IHK Potsdam die wichtigsten Fragen und Informationen aufbereitet.

19.03.2020

Aktuelles

Wochenmarkt am Gründonnerstag findet statt

Corona-Krise

Wochenmarkt auf dem Rathausparkplatz

Unter der Voraussetzung, dass Wochenmärkte auch weiterhin erlaubt sind, findet der Wochenmarkt vor Ostern am Gründonnertag, dem 9. April, zu den gewohnten Zeiten auf dem Parkplatz des Alten Rathauses statt.

19.03.2020

Aktuelles

Ich fürchte, mit dem Corona-Virus infiziert zu sein. Was tun?

Notfallnummern

Notfalltelefon

Wir haben eine Liste mit Telefonnummern von Ansprechpartnern bei Fragen zum Coronavirus oder bei Verdacht auf eine Infektion zusammengestellt.

19.03.2020

Aktuelles

Gemeinde Glienicke/Nordbahn bietet Nothilfe für Senioren an

Corona-Krise

Hilfe für Senioren© Huy Phan / Unsplash

Für die Senioren der Gemeinde Glienicke/Nordbahn besteht die Möglichkeit eines telefonischen Hilfsdienstes. Gerne können Einkäufe, Abholungen etc. von der Mitarbeiterin des Seniorenclubs getätigt werden.

18.03.2020

Aktuelles

Hilfsmaßnahmen und Tipps bei Zahlungsschwierigkeiten

Coronavirus setzt Glienicker Gewerbe zu

Rathaus von Glienicke/Nordbahn

Aufgrund der Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus‘ in Brandenburg vom 17. März kann es für Bürgerinnen und Bürger, die öffentliche Zahlungen an die Gemeinde leisten müssen, zu Zahlungsschwierigkeiten kommen. Das betrifft zum Beispiel Gewerbesteuer und Kitagebühren. Folgende Hinweise werden in diesem Zusammenhang gegeben:

18.03.2020

Aktuelles

Spielplätze und Sportstätten bleiben geschlossen

Corona-Krise

Waldspielplatz

Die Gemeindeverwaltung Glienicke/Nordbahn hat lauf der Verordnung zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus alle Spielplätze, Sportstätten sowie den Schulhof der Grundschule geschlossen.

  • Seite 1 von 4
« zurück