Sie sind hier:

Tonnenschwere Kunst schwebt in Glienicke ein

Übergroße blaue Mosaikmöbel zieren den Rathauspark

Glienicke freut sich über ein neues öffentliches Kunstwerk: Eine Sitzgruppe aus Mosaikmöbeln schmückt seit dem 11. Oktober den Rathauspark neben dem Standesamt. Ein Kran hatte das tonnenschwere Mobiliar an den Standort gehievt. Die heimischen Künstler Christine Gersch und Igor Jerschov begleiteten den Transport ihrer Werke.

Meldung vom 11.10.2018Letzte Aktualisierung: 17.10.2018
« zurück