Sie sind hier:

Stippvisite bei der Nordbahn gGmbH

Stippvisite bei der Nordbahn gGmbH

Glienickes Bügermeister im Gespräch mit Geschäftsführer Micha Schaub

Als anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen bietet die Nordbahn gGmbH seit 1992 ein breites Spektrum an Trainings- und Arbeitsplätzen. Menschen mit einer geistigen, psychischen oder mehrfachen Behinderung können hier ihre Fähigkeiten entdecken und entwickeln. Zu den verschiedenen Arbeitsbereichen gehören die Industrielle Montage, Druckerei, Lager und Logistik, Holzbearbeitung, Hauswirtschaft, Textil und Schneiderei, Sondermaschinenbau, Küche und Kantine sowie die Grünlandpflege.

Meldung vom 05.10.2017
« zurück