Sie sind hier:

Spendenaufruf für getötete Feuerwehrmänner

Spendenaufruf für getötete Feuerwehrmänner

Freiwillige Feuerwehr Glienicke: Den Angehörigen der Verstorbenen sollen Gelder zu Gute kommen

In Brandenburg an der Havel sind am 5. September zwei Feuerwehrmänner durch einen tragischen Verkehrsunfall tödlich verunglückt. Die Freiwillige Feuerwehr Glienicke und der Förderverein rufen daher zu Spenden auf, um die Angehörigen der Verstorbenen in dieser schweren Zeit zu unterstützen. Die Feuerwehr wendet sich mit einem Appell an die Bürgerinnen und Bürger in Glienicke.

Meldung vom 06.09.2017
« zurück