Sie sind hier:

Schuleingangsuntersuchungen laufen wieder an

Corona-Pandemie

In den kommenden Wochen werden die seit Mitte März 2020 ausgesetzten Schuleingangsuntersuchungen wieder anlaufen. Aufgrund der Eindämmungsverordnung waren ab dem 16.03.2020 alle geplanten Untersuchungstermine abzusagen. Von den mehr als 2.200 Einschülerinnen und Einschülern im Landkreis Oberhavel waren bis dahin 820 Kinder untersucht worden. Etwa 1.380 Untersuchungen stehen noch aus.

Meldung vom 27.05.2020
« zurück