Sie sind hier:

Richtfest für letzte Wohnungen im Sonnengarten

Richtfest für letzte Wohnungen im Sonnengarten

Zwei Mehrfamilienhäuser mit 94 Mietwohnungen entstehen

Nach dem ersten Spatenstich vor über 20 Jahren ist auch die letzte Baulücke im Wohngebiet Sonnengarten in Glienicke/Nordbahn geschlossen worden. Im Beisein von Bürgermeister Dr. Hans G. Oberlack und Martin Beyer, Vorsitzender der Gemeindevertretung, feierte die Bonava als Projektentwickler am 13. April Richtfest für zwei Häuser. Auf dem 7.700 Quadratmeter großen Grundstück an der Ahornallee Ecke Kornblumenweg entstehen zwei Mehrfamilienhäuser mit 94 Mietwohnungen. Die Gesamtwohnfläche beträgt circa 6.500 Quadratmeter.

Meldung vom 13.04.2018
« zurück