Sie sind hier:

Positiver Corona-Fall in der Kita Sonnenschein

Kontaktpersonen werden durch das Gesundheitsamt informiert

Aus der Kita „Sonnenschein“ in Glienicke/Nordbahn ist am 16. Oktober ein positiver Corona-Fall gemeldet worden. Aufgrund des positiven Testergebnisses hat die Kita-Leitung vorsorglich sowohl die drei betroffenen Erzieherinnen als auch die Gruppenkinder in häusliche Quarantäne geschickt. Das gilt auch für weitere Kinder, die einen engen Kontakt zu dem betroffenen Kind hatten. Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit alle Kontaktpersonen und prüft die weiteren Maßnahmen.

Meldung vom 16.10.2020
« zurück