Sie sind hier:

Nach positivem Corona-Fall in Kita "Sonnenschein": Gesundheitsamt testet alle ermittelten Kontaktpersonen

Sieben Erzieherinnen in Quarantäne / Wegen personellem Engpass sollen Kinder zu Hause bleiben

Nachdem am 16. Oktober aus der Kita „Sonnenschein“ in Glienicke/Nordbahn ein positiver Corona-Fall gemeldet worden war, wird das Gesundheitsamt am 20. Oktober im Bürgerhaus alle gemeldeten und in Quarantäne befindlichen Personen testen. Darüber hinaus müssen diese bis zum 29. Oktober in häuslicher Quarantäne verbleiben. Wichtig: Ein negatives Testergebnis verkürzt nicht die Quarantänezeit.

Meldung vom 18.10.2020Letzte Aktualisierung: 19.10.2020
« zurück