Sie sind hier:

Landkreis will Glienicke für Betrieb einer Corona-Teststelle nicht beauftragen

Gemeinde erwägt Durchführung in Eigenregie / Beschluss der Gemeindevertretung notwendig

Die Gemeindeverwaltung hat dem Landkreis ihre Unterstützung bei der Suche nach einem Standort für eine Corona-Teststelle in Glienicke/Nordbahn angeboten. Um kostenfreie Schnelltests unter der Woche ermöglichen zu können, schlug Bürgermeister Dr. Hans G. Oberlack in Absprache mit der evangelischen Kirchengemeinde dem Landrat das Gottesdienstzelt in der Gartenstraße vor. Dort wäre eine ausreichende Belüftung gewährleistet.

Meldung vom 01.04.2021
« zurück