Sie sind hier:

Kreistag legt Nothilfefonds auf

Kreistag legt Nothilfefonds auf

Betroffene des Starkregens können finanzielle Unterstützung beantragen / Formulare liegen im Rathaus Glienicke aus

Der Kreistag hat den Weg für die Nothilfen nach den Überschwemmungen infolge des Starkregens vom 29. Juni 2017 frei gemacht. In seiner Sitzung am 12. Juli haben sich die Kreistagsabgeordneten mehrheitlich für die Einrichtung des Nothilfefonds ausgesprochen. Dies gab der Landkreis über eine Pressemitteilung bekannt.

Meldung vom 14.07.2017
« zurück