Sie sind hier:

Kitagebührensatzung mit zwei Änderungen

Regelwerk tritt zum 1. Januar 2019 in Kraft

Mit dem Inkrafttreten der neuen Kitagebührensatzung am 1. Januar 2019 kommt es zu zwei wesentlichen Änderungen. Diese betreffen die Mittagsverpflegung (außer Schule/Hort) und die Gebührenregelungen ab dem unterhaltsberechtigten dritten Kind der Familie.

Meldung vom 30.11.2018
« zurück