Sie sind hier:

Glienicker Bürger können sich als ehrenamtliche Richter bewerben

Glienicker Bürger können sich als ehrenamtliche Richter bewerben

Schöffenwahl 2018

Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt. Gesucht werden in der Gemeinde Glienicke/Nordbahn insgesamt vier Frauen und Männer, die am Amtsgericht Oranienburg und Landgericht Neuruppin als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. Die Gemeindevertretung und der Jugendhilfeausschuss des Landkreises Oberhavel schlagen doppelt so viele Kandidaten vor, wie an Schöffen beziehungsweise Jugendschöffen benötigt werden. Aus diesen Vorschlägen wählt der Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht in der zweiten Jahreshälfte 2018 die Haupt- und Hilfsschöffen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich bis zum 31.03.2018 bei der Gemeindeverwaltung bewerben.

Meldung vom 05.02.2018
« zurück