Sie sind hier:

Gehwegneubau in der Heinrich-Heine-Straße

Verkehrsbeeinträchtigungen vom 6. August bis zum 29. August

In der Heinrich-Heine-Straße zwischen Clara-Zetkin-Straße und Tulpenstraße wird ein neuer Gehweg mit Zufahrten zu den Grundstücken gebaut. Dabei kommt es zur halbseitigen Straßensperrung und zu Sperrungen im Gehwegbereich. Die Maßnahme soll am 29. August abgeschlossen sein. Autofahrer beachten bitte die Halteverbote!

Meldung vom 07.08.2018Letzte Aktualisierung: 08.08.2018
« zurück