Sie sind hier:

Gehwegneubau in der Heinrich-Heine-Straße

Verkehrsbeeinträchtigungen vom 8. Mai bis zum 31. Juli

In der Heinrich-Heine-Straße werden im Bereich zwischen Clara-Zetkin-Straße und Tulpenstraße ein neuer Gehweg und die Grundstückszufahrten errichtet. Infolge der Bauarbeiten kommt es zu einer halbseitigen Sperrung des Verkehrs. Die Maßnahme beginnt am 8. Mai und soll am 31. Juli abgeschlossen sein.

Meldung vom 04.05.2018
« zurück