Sie sind hier:

Führerschein-Pflichtumtausch auch für Glienicker

Antrag kann im Einwohnermeldeamt abgegeben werden - In der ersten Stufe erfolgt bis 2022 der Umtausch des Führerscheins von Fahrerlaubnisinhaberinnen und -inhabern, die in der Zeit vom 01.01.1953 bis zum 31.12.1958 geboren sind.

Mit dem Pflichtumtausch von Führerscheinen kommt auf die Verkehrsbehörde Oberhavel eine neue Aufgabe zu. Bis 2033 müssen alle EU-Bürger einheitliche, fälschungssichere Dokumente in Kartenform besitzen. Bund und Länder haben im Februar 2019 einen gestaffelten Umtausch aller rund 43 Millionen Führerscheine in Deutschland beschlossen. Das betrifft alle vor dem 19.01.2013 ausgestellten Papier- und Checkkartenführerscheine. Zuständig für den Umtausch sind die Führerscheinbehörden der Landkreise und kreisfreien Städte.

Meldung vom 06.01.2020Letzte Aktualisierung: 15.01.2020
« zurück