Sie sind hier:

Eingeschränkter Regelbetrieb an Kitas startet

Corona-Krise

Nach der vom Land Brandenburg am Dienstag, dem 19.05.2020, angepassten Eindämmungsverordnung wird die Aufnahme von Kindern in Kindertagesstätten ab dem 25.05.2020 gelockert. Außerdem ist der Betrieb von Kindertagespflegestellen dann nicht mehr untersagt. Sie dürfen – wie es in Brandenburg maximal möglich ist – fünf Kinder betreuen.

Meldung vom 20.05.2020Letzte Aktualisierung: 26.05.2020
« zurück