Sie sind hier:

Ein Vormittag voller Emotionen in der Dreifeldhalle

Vorrundenturnier im Zweifelderball

Zweifelderball ist ein Mannschaftssport, der sich an Grundschulen großer Beliebtheit erfreut: er lässt sich theoretisch überall spielen – in der Turnhalle, auf dem Schulhof aber auch am Strand. Man braucht dafür nicht viel, nur einen Ball. Ansonsten wird von den Spielern unter anderem Schnelligkeit, Taktik, Gewandtheit und Wurfqualität abverlangt. Das zeigte sich heute Vormittag in der Dreifeldhalle bei den Vorrundenspielen für das Kreisfinale.

Meldung vom 28.02.2019
« zurück