Sie sind hier:

Bildungsministerium will Regelbetrieb für Kitas und Horte ab 1. Juni

Kitagebühren müssen auch ohne Inanspruchnahme der Betreuung gezahlt werden

Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst hat angekündigt, dass Kitas und Horte zum 1. Juni wieder ihren uneingeschränkten Regelbetrieb aufnehmen können. Gleichzeitig soll aber der Rahmenhygieneplan weiterhin unverändert gültig behalten. Für Komunen wie die Gemeinde Glienicke/Nordbahn ist das Vorhaben nur schwer umzusetzen.

Meldung vom 28.05.2021
« zurück