Inhaltsbereich der Seite

Bodenrichtwerte

Allgemeine Informationen

Definition:

Auf Grund der Kaufpreissammlungen sind für jedes Gemeindegebiet durchschnittliche Lagewerte für den Boden unter Berücksichtigung des unterschiedlichen Entwicklungszustands, mindestens jedoch für erschließungsbeitragspflichtiges oder erschließungsbeitragsfreies Bauland, zu ermitteln (Bodenrichtwerte). In bebauten Gebieten sind Bodenrichtwerte mit dem Wert zu ermitteln, der sich ergeben würde, wenn der Boden unbebaut wäre.

Die Bodenrichtwerte werden jährlich am 01.01. vom Gutachterausschuss festgelegt.

Welche Gebühren fallen an?

Die Einsichtnahme ist kostenfrei.

Was sollte ich noch wissen?

Die aktuellen Bodenrichtwerte für Glienicke/Nordbahn und die Nachbargemeinden sind online abrufbar auf der Serviceseite des Landkreises Oberhavel unter der Internetadresse:

https://www.boris-brandenburg.de/boris-bb/

zurück