Inhaltsbereich der Seite

Sie sind hier: Rathaus & Politik

Ratsinformationssystem

Vorlage - BV-HA-2021-0138  

Betreff: Beschluss über die Vergabe von Planungsleistungen zur Entwässerungslösung Karlplatz/Alte Schildower Straße, Projekt N 34
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage HA
Einreicher:Bürgermeister
Herr Staamann
Federführend:Fachbereich I Bearbeiter/-in: Wusseng, Aileen
Beratungsfolge:
Hauptausschuss Entscheidung
28.10.2021 
21. Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen  (46-21/21)

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag

 

Der Hauptausschuss beschließt die Vergabe von Planungsleistungen der HOAI- Leistungsphasen 3 bis 7 für den Neubau einer Regenentwässerung in der Alten Schildower Straße/Karlplatz. Den Auftrag erhält die Dr. Löber Ingenieurgesellschaft für Verkehrsbauwesen mbH aus Hennigsdorf. Die geprüfte Bruttoangebotssumme beträgt 15.727,60 € (netto: 13.216,47 €).

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Begründung

 

Das Projekt N 34 ist gemäß Prioritätenliste für Infrastrukturmaßnahmen im Zeitraum 2021 bis 2023 planungsseitig zu bearbeiten und im Haushaltsjahr 2023 baulich umzusetzen.

 

Nach Aufforderung von 3 geeigneten Bietern ist ein Angebot eingegangen. Nach dessen Prüfung erhält das Büro Dr. Löber Ingenieurgesellschaft für Verkehrsbauwesen den Zuschlag. Der Bieter ist in der Lage, die Leistung fachgerecht und zuverlässig auszuführen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Auswirkungen auf den Klimaschutz

JA, positiv

 

JA, negativ

x NEIN

 

 

 

 

 

Begründung:

 

 

 

 

 

 

 

 

Finanzielle Auswirkung der Maßnahme

x JA

NEIN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Produkt

 

54103

 

 

Nutzungsdauer:

 

 40 Jahre

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gesamtkosten der Maßnahme:

 

15.727,60 €

 

 

Fördermittel/ Zuschüsse:

 

 

 

 

Anliegerbeiträge:

 

 

 

 

Eigenanteil der Gemeinde:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnishaushalt

 

lfd. Haushaltsjahr

 

Folgejahre

Aufwendungen

 

 

 

 

Abschreibung

 

 

 

 

Folgekosten aus Personalaufwendungen

 

 

 

 

Folgekosten aus Sachaufwendungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erträge

 

 

 

 

Erträge aus Auflösungen Sonderposten
(Beiträge / Fördermittel)

 

 

 

 

Erträge aus der Nutzung
(z.B. Benutzungsgebühren)

 

 

 

 

geplante Kosteneinsparungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Finanzhaushalt

 

lfd. Haushaltsjahr

 

Folgejahre

Einzahlungen

 

 

 

 

Auszahlungen

 

 

 

15.727,60 €

 

 

 

 

 

Bemerkungen:

 

 

 

 

 

 

Dr. Hans G. Oberlack

Bürgermeister

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2